Ein Punkt! Ein Tor! Union!

Kaum spielt der 1. FC Union Berlin unentschieden in Augsburg, schon lassen Oli, Michel und Benni jegliche Ordnung vermissen. In dieser Episode schauen wir nicht nur auf den letzten und nächsten Gegner, sondern diskutieren auch über Spinde, Spielernamen und Tupperdosen. Aber aufgepasst: es gibt so viele Infos, dass am Ende ein Abschlusstest erfolgen könnte!

Kategorien: Uncategorized

3 Kommentare

Sebastian · 30. August 2019 um 17:46

https://youtu.be/wrvIVT7w8ac

Das Internet vergisst nicht 😉

    Benni · 30. August 2019 um 18:50

    Vielen Dank, Sebastian. Das ist ja ganz großartig und weckt Erinnerungen.

WUHLEBLUT · 30. August 2019 um 20:03

Also ich glaube ich muss euch leider enttäuschen, aber der Zeitungsartikel flunkert ein wenig (#lügenpresse!1!!!!1 *lol*)

Der Augsburger Trainer sagte in der Pressekonferenz nach dem Spiel, das er sich die Lunge ausm Hals geschrien hatte und seine Mannschaft einfach nicht erreichte, sinngemäß: seine Mannschaft setzte nicht um, was er von ihr verlangte. Das lag aber nicht am auswärtsblock sondern einzig daran, das einige Spieler nicht die Pläne des Trainers umsetzten und Fehler machten

Eiserne Klugscheiße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.